Umwelt

Umwelt bei www.spielmaterial.de

Nachträgliche Zusätze & Edits:

– Seit der Einführung des Deutschlandtickets beteiligt sich Spielmaterial.de als Firma an den Kosten für Mitarbeiter.
– Wir haben zwei Balkonkraftwerke/Solaranlagen installiert, jeweils 170x110cm große Solarpanele.
– Wir möchten von ganzem Herzen KEINE Resingüsse, 3d-Drucke oder andere 3dhandwerklichen Objekte, weil das eine Form Plastik ist. Wir möchten kein Plastik. Wir kaufen aber weiter Restposten, weil diese Plastiken bereits produziert sind. Das landet sonst im Müll. (s.o.)